Adblocker in Apple Safari deaktivieren

  1. Öffne die Seite, auf der Du Werbung erlauben möchtest.
  2. Klicke oben links neben der Adresse-Bar auf das graue Hand-"Stop"-Symbol.
  3. Wähle: "AdBlock auf Seiten dieser Domain deaktivieren".
  4. Klicke im nächsten Fenster auf "Ausnahme hinzufügen" um auf dieser Webseite Werbung zuzulassen.
  5. Lade die Webseite erneut.
  6. Falls Du den Adblock überall abschalten willst, so wähle einfach "AdBlock pausieren".


AdBlocker in Firefox deaktivieren

  1. Klicke auf den Menü-Button mit den drei Bindestrichen in der oberen, rechten Ecke.
  2. Wähle nun das Puzzleteil-Symbol "Add-ons" aus.
  3. Klicke nun links in der Liste auf "Erweiterungen".
  4. In der Liste der Add-Ons" kannst Du neben dem AdBlocker jetzt auf "Deaktivieren" klicken.


AdBlocker in Google Chrome deaktivieren

  1. Klicke auf den Menü-Button mit den drei Bindestrichen in der oberen Ecke.
  2. Wähle anschließend unter "Weitere Tools" den Menüpunkt "Erweiterungen".
  3. Legen Sie den Hebel bei "Adblock" um, sodass er nicht mehr blau erscheint.


AdBlocker im Internet Explorer deaktivieren

  1. Klicke auf das weiße Zahnrädchen links in der Menüleiste.
  2. Wähle den Button "Add-Ons verwalten".
  3. Klicke hier links auf "Symbolleisten und Erweiterungen" in dem Pop-Up-Fenster, das sich öffnet.
  4. Suche das Ad-Block-Plugin und klicke unten rechts auf "Deaktivieren". 
  5. Starte Internet Explorer erneut.


(Quellen: https://praxistipps.chip.de/adblock-deaktivieren-so-gehts_20184https://www.adblocker-deaktivieren.de/plus-werbung-zulassen-safari/7.htmlhttps://praxistipps.chip.de/adblock-deaktivieren-so-gehts_20184https://www.netzsieger.de/ratgeber/adblock-deaktivieren-und-entfernen)

Adblock auf einer bestimmten Seite deaktivieren oder pausieren

Wenn Du das Adblock Add-On nur auf bestimmten Seiten deaktivieren willst, kannst Du das je nach Browser mit wenigen Klicks erledigen.

  1. Google Chrome: Klicke auf einer Webseite oben rechts auf das rote Adblock Plus Stoppschild. In dem Pop-Up Fenster klicke nun auf das Feld "Aktiviert auf dieser Seite" um Werbung wieder zu aktivieren.
  2. Mozilla Firefox: Wähle unten links in der Add-On-Leiste das rote Adblock Plus Symbol und klicke auf "Deaktivieren: auf ...". Alternativ kannst Du auch die gewünschte Webseite aufrufen und das Add-on wie folgt deaktivieren: "Extras" > "Adblock Plus" > "Deaktivieren: auf.....".
  3. Internet Explorer: Klicke in der Statusleiste unten rechts auf das rote Stoppschild und wähle in der Menüleiste den Punkt "Auf ... deaktivieren" aus.


(Quelle: https://praxistipps.chip.de/adblock-deaktivieren-so-gehts_20184)