Wähle Dein flexibles Wilmaa Premium TV Abo ganz einfach hier aus, stelle sicher, dass Du mit dem Internet verbunden bist und schon kannst Du fernsehen – ganz ohne Kabelsalat. Welchen Internetanbieter Du verwendest, spielt keine Rolle. Das heisst, Du kannst mit Wilmaa über jeden Internetanbieter fernsehen – das nennt man TV Streaming.


Damit Du nicht für zwei TV Abos doppelt zahlst, möchtest Du sicherlich Dein bestehendes TV Abo kündigen. Hierbei gibt es Unterschiede, ob Du aktuell über einen Kabelanschluss oder per IPTV fernsiehst (beim IPTV ist das TV Abo, im Gegensatz zum TV Streaming, immer an das Internet Abo des selben Anbieters gebunden). 


Kabelanschluss bzw. Kabelfernsehen-Vertrag kündigen:

Meistens ist es so, dass der Kabelanschluss automatisch vom Vermieter über die Nebenkostenabrechnung oder Mietkostenpauschale abgerechnet wird. In diesem Fall nimmst Du am besten direkt schriftlichen Kontakt mit Deinem Vermieter auf und teilst ihm Deinen Kündigungswunsch mit (hier findest Du ein Musterschreiben an Deinen Vermieter), sende ausserdem eine Kopie des Schreibens an den Kabelanbieter (zum Beispiel UPC). Wenn Du Deinen Kabelanschluss direkt vom Anbieter beziehst, findest Du hier ein Musterschreiben.


IPTV Fernsehvertrag kündigen:

Wenn Du über IPTV fernsiehst, kannst Du in der Regel je nach Package entweder nur das TV Abo kündigen und das Internet behalten oder Du kündigst Internet, TV und ggf. Telefon zusammen. In dem Fall müsstest Du Dir noch ein neues Internet Abo suchen, um mit Wilmaa flexibel fernzusehen. Im Folgenden haben wir Dir die Links zu den Kündigungsformularen einiger IPTV Anbieter zusammengestellt. Wir empfehlen, dass Du zusätzlich überprüfst, ob Dir Dein Vermieter  einen Kabelanschluss berechnet (s.o.), da vielen Konsumenten dies nicht auffällt.:


 


 



Alle Angaben ohne Gewähr.