Am besten funktioniert Wilmaa im Google Chrome Browser. Hier erfährst Du, wie Du ihn installieren und als Standardbrowser festlegen kannst:


Google Chrome auf dem Windows Computer installieren (ab Windows 10):

  1. Öffne folgenden Link: https://www.google.com/chrome/ und klicke auf ‚Chrome herunterladen‘
  2. Lies die Nutzungsbedingungen durch und klicke auf ‚Akzeptieren und installieren‘ 
  3. Nachdem Chrome heruntergeladen ist, starte die Installation (wenn nicht automatisch installiert wird, kannst Du die Installation starten, indem Du - in der Regel unten rechts - auf den Google Chrome Download doppelklickst
  4. Der Google Chrome Browser sollte nun mit einem Symbol auf Deinem Desktop erscheinen
  5. Öffne Google Chrome, um ins Internet zu gelangen und auf wilmaa.com fernzusehen


Google Chrome als Standardbrowser festlegen für den Windows Computer (ab Windows 10):

  1. Gehe auf Einstellungen
  2. Klicke auf Apps und danach auf Standardapps
  3. Klicke auf Webbrowser und wähle Google Chrome aus


Google Chrome für Mac installieren:

  1. Öffne folgenden Link: https://www.google.com/chrome/ und klicke auf ‚Chrome herunterladen‘
  2. Lese die Nutzungsbedingungen durch und klicke auf ‚Akzeptieren und installieren‘ 
  3. Nachdem Chrome heruntergeladen ist, klicke auf Deine Downloads (unten rechts in der Taskleiste)
  4. Klicke doppelt auf den Google Chrome Download —> Der Browser wird nun installiert
  5. Ziehe das Google Chrome Symbol in den darunter abgebildeten blauen Ordner (Programme)
  6. Öffne den Ordner Programme und suche nach Google Chrome
  7. Öffne google Chrome, um ins Internet zu gelangen und auf www.wilmaa.com fernzusehen


Google Chrome als Standardbrowser festlegen für Mac:

  1. Öffne Google Chrome 
  2. Klicke oben rechts neben dem Apfelsymbol auf ‚Chrome‘ 
  3. Klicke auf Einstellungen und Scrolle herunter bis zur Überschrift ‚Standardbrowser‘
  4. Klicke auf ‚Als Standardbrowser festlegen‘


In absehbarer Zukunft wird Wilmaa auf dem Internet Explorer nur noch bedingt unterstützt werden. Deshalb empfehlen wir Dir, schon jetzt vom Internet Explorer auf Google Chrome zu wechseln.